Theater Narrenschiff

SPIELZEIT 21/22

HIDDEN LIVES

Ein Kammerspiel von Andre Decker

Los Angeles in den 60er Jahren. Paul ist Ende Vierzig, alleinstehend und führt ein geregeltes Leben als angesehener Professor für Literaturwissenschaften. Seine beste Freundin ist die Produzentengattin Gloria, die er schon seit seiner Studienzeit kennt. Paul und Gloria erzählen sich alles voneinander und verbringen viele gemeinsame Abende mit Gin und Jazzmusik. An einem dieser Abende kommen jedoch dunkle Geheimnisse ans Licht und die Vergangenheit holt die Beiden ein.

Inspiriert von den frühen amerikanischen Werken der Homosexuellen-Literatur erarbeitete André Decker ein neues Bühnenstück für das Theater Narrenschiff. In einer Zeit, in der Homosexualität illegal ist und Frauen noch kein selbstbestimmtes Leben führen können, erzählt HIDDEN LIVES von zwei Einzelschicksalen, die exemplarisch für das versteckte Leben einer ganzen Generation stehen. Ein Kammerspiel über Liebe, Freundschaft und Tod.

Besetzung

Mit: Kathrin Bolle . André Decker u.a.

Text/Inszenierung: André Decker

Uraufführung am 10. Juni 2022 im theater narrenschiff

Der Kartenverkauf startet am 9. Mai, in unserem Onlineshop. zum Ticketshop