Theater Narrenschiff

SPIELZEIT 23/24

GARTEN EDEN

Eine 30er Jahre Cabaret-Extravaganza

»DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA!«

Im Herbst 2024 verwandelt sich das theater narrenschiff in den Nachtclub GARTEN EDEN der 1930er Jahre. Dieses fiktive Berliner Varieté-Etablissement, inspiriert vom legendären »Eldorado« oder dem »Kit Kat Club«, bietet seinen Gästen ein typisches Bühnenprogramm mit Musik und Charme der zwanziger und dreißiger Jahre. Neben dem Conférencier, der durch die Nummernrevue führt, werden Gesang, expressionistischer Tanz, magische Varieté-Einlagen, Travestie und Kabarett die Bühne zieren. Selbstverständlich dürfen auch die typischen Cabaret-Girls & Boys nicht fehlen.

Der szenisch-musikalische Abend gewährt aber auch einen Blick hinter die Kulissen der Künstler*innen dieser Zeit: In einer Rahmenhandlung teilen die Charaktere, in der für das Publikum sichtbaren Garderobe des Garten Edens, ihre Geschichten, Hoffnungen, Ängste und Nöte. Das Spiel mit Geschlechteridentitäten und der Tanz auf dem Vulkan in einer wilden Zeit, die sich ihrem Ende nähert, stehen ebenfalls mit auf dem Programm.

Ein immersives Theatererlebnis

Ein Besuch im GARTEN EDEN ist für Sie ein Erlebnis des Immersiven Theaters. Dabei handelt es sich nicht um ein sogenanntes »Mitmach-Theater«. Im GARTEN EDEN werden Sie Besucher*innen Teil der Show, indem Sie das tatsächliche Publikum des Clubs darstellen und entsprechend angespielt werden. Für dieses besondere Bühnenspektakel, konzipiert, geschrieben und inszeniert von André Decker, wird das gesamte Theater vom Foyer über den Theatersaal bis zum Toilettenbereich entsprechend der Zeit umdekoriert. Schon beim Betreten des GARTEN EDEN wird das Publikum vom Personal des fiktiven Nachtclubs empfangen und in einer Pre-show, sowie während der Pause unterhalten. Eine Bar im Theatersaal versorgt die Gäste mit Getränken - inklusive flotter Sprüche. Ein Abend im GARTEN EDEN ist eine Zeitreise, um für zweieinhalb Stunden die frivole und etwas anrüchige Welt am Endes des Goldenen Zeitalters heute einmal zu erleben.

Doppelbesetzungen sorgen für Abwechslung!

Durch Doppel- und teilweise Dreifachbesetzung der Charaktere wird sich auch das Programm, die Liedauswahl und die einzelnen Varieté-Nummern jeweils unterscheiden, sodass jeder Besuch im GARTEN EDEN einzigartig ist.

(An den ersten beiden Vorstellungswochenenden tritt jeweils nur ein Cast auf. Ab dann werden die beiden Casts vermischt, und an jedem Abend wird eine andere Zusammensetzung präsentiert.)

Mit: Kathrin Bolle, Nicholas Busch, Jane Csepi, André Decker, Julia Duwenbeck, Rebecca Ewe, Michel Enners, Maria Friedrich, Maja Goliasch, Maja Griese, Patrick Hartwich, Britta Happel, Sarah Hannuschka, Silvia Kleinwechter, Sarah Noisten, Nils Jacobi, Marco Janiel, Lea Malzer, Eldin Ramic, Annika Schulte, Kim Schütt Velhinho, Sofia Schütt Velhinho, Daniel Schymik, Marc Selzer, Natalie Smykala, Nuria Zilian

Inszenierung & Choreographie: André Decker

Einstudierung Gesang: Svetlana Svoroba

Bühnenbild: Marc Selzer & Nils Jacobi

Kostümbild: André Decker

Maskenbild: Sofia Velhinho

Projekt Leitung: André Decker & Edith Schneider-Debie

Special-Events

The Full Experience

An bestimmten gekennzeichneten Vorstellungsterminen laden wir unser Publikum ein, ebenfalls in der Kleidung der 20er-& 30er-Jahre die Vorstellung zu besuchen. Im Anschluss an diese Vorstellungen wird eine kleine After-Show-Party mit Musik der goldenen Zeit bis Mitternacht das Spektakel abrunden.

Konzerte von Gästen

Neben den geplanten 28 regulären Vorstellungen von September bis Januar werden auch besondere Gäste auf der Bühne des Garten Edens auftreten: Wir freuen uns auf einen Abend mit LES SCHAMÖÖRS sowie der einzigartigen TILLA GRÜNSPAN.

TICKETS

SITZPLÄTZE

Polsterstühle: 15€ | 20€
Tischplätze: Können jeweils nur für 2 Personen zusammen gebucht werden, inklusive ein Glas »Giggelwasser« für 25€ pro Person.

Bei den FULL EXPERIENCE-Vorstellungen gibt es einen Aufschlag von 3€ auf alle Plätze.

VERKAUFSSTART
Für die Vorstellungen vom 28.9. bis 15.11. startet am 16. August 2024.
Für die Vorstellungen vom 16.11. bis 18.01. startet am 5. Oktober 2024.

Die Tickets erhalten sie wie immer in unserem Online-Ticketshop