Theater Narrenschiff

SPIELZEIT 21/22

Es war einmal...

Das neue Musical vom PROJEKT FREIE WILDBAHN

Prinz Jerome von Zaramonien will heiraten: die zauberhafte Arabella, das Mädchen seiner Träume. Doch die beiden haben ihre Rechnung ohne Grusella gemacht, eine Fee, die ihre pechschwarze Seele hinter rosa Zuckerguss verbirgt. Grusella will ihre Tochter Estelle mit dem Prinzen verkuppeln. Deshalb verbannt sie Arabella an einen furchtbaren Ort ohne Hoffnung und Liebe – in die Realität des 21. Jahrhunderts. Dort strandet die Märchenbraut in einer WG mit Nerds, LGBTQIA -Aktivistinnen, Zicken und Machos. Da auch der Prinz, Estelle und die beiden trotteligen Helfer der Fee bald in der realen Welt auftauchen, ist das Chaos vorprogrammiert.

ES WAR EINMAL... ist eine turbulente Komödie, märchenhaft, witzig, schillernd und bunt, mit aufwendigen Choreographien und viel Gesang, begleitet von einer Live-Band. Die Musikmischung reicht diesmal von Dean Martin über Britney Spears und Christina Aguilera bis zu Beyoncé und Billie Eilish.

Die vierte Produktion von »Freie Wildbahn«, einem Projekt des theater narrenschiff, der LINDENBRAUEREI UNNA, der KULTURBETRIEBE und der VHS UNNA-HOLZWICKEDE-FRÖNDENBERG bietet wieder jungen Talenten zwischen 14 und 26 Jahren die Möglichkeit, sich auf der KÜHLSCHIFF-Bühne auszuprobieren.

Besetzung

Inszenierung: André Decker & Christiane Kopka

Musikalische Leitung: Svetlana Svoroba & Thomas Quast
Gespielt vom Ensemble PROJEKT FREIE WILDBAHN

Aufführungsort: Kühlschiff der Lindenbrauerei

Rio-Reiser-Weg 1 . 59423 Unna
 

Karten: im Ticketshop der Lindenbrauerei : www.lindenbrauerei.de

ACHTUNG!

Liebes Publikum, 

wir haben leider eine sehr traurige Nachricht: Da sich gleich vier Mitglieder unseres Ensembles mit Corona infiziert haben, müssen wir die Premiere am 11. März sowie die Vorstellungen am 13. und am 18. März absagen.

Die neue Premiere findet am 19. März statt, doch leider sind bereits alle Karten für diesen Termin ausverkauft. 

Wir werden drei Zusatzvorstellungen unter der Woche am 22., 23. und 30. März machen. Außerdem gibt es auch noch Karten für die bereits angekündigten Vorstellungen am 25., 26. 31. März und den 1. April. Für alle Vorstellungen gelten, nach der neuen Corona-Schutzverordnung, die 3G- Regel für den Einlass.

Der Ticket-Preis für die ausfallenden Aufführungen wird natürlich erstattet.   

Wir hoffen, dass wir uns trotzdem im Kühlschiff zu unserem Ausflug ins märchenhafte Zaramonien treffen!

Das Freie-Wildbahn-Ensemble