Theater Narrenschiff

SPIELZEIT 21/22

DIE ZOOGESCHICHTE

Schauspiel von Edward Albee

Eigentlich wollte sich der leitende Angestellte eines Verlagshauses Peter eine Auszeit von Familie und Beruf nehmen. Als er an einem Sonntagnachmittag mit seinem Buch auf einer Bank im Central Park auf Jerry trifft, ahnt er nicht, welch´ fatale Folgen dies auf sein Leben haben würde. Aus einem anfänglich belanglosen, ja fast heiteren Gespräch zweier Fremder entwickelt sich nach und nach ein bedrohliches Psychospiel mit einer schockierenden Wendung.

Die Zoogeschichte ist das Erstlingswerk des Pulitzer-Preisträgers Edward Albee, der mit Wer hat Angst vor Virginia Woolf…? eines der meist aufgeführten Dramen der Theatergeschichte schrieb. In dieser zufälligen Begegnung zweier Männer, die nicht unterschiedlicher sein könnten, schafft Albee einen spannenden Psychothriller, der seiner Karriere als Bühnenautor zum Durchbruch verhalf. Ein packender Einakter, der auf seine subtile Art sein Publikum seit den 1950er Jahren in den Bann zieht.

Besetzung

Mit: Marco Janiel und Johannes Schmidt

Inszenierung: André Decker

Deutsche Übersetzung: Michael Walter

Auführungsrechte: S. Fischer Verlag