Theater Narrenschiff

SPIELZEIT 21/22

DAS HERZ DENKT NICHT, ES FÜHLT

Eine musikalische Lesung von Jennifer Angersbach begleitet von Singer & Songwriter Tobias Patge

Über das Buch Marina ist heute dreißig Jahre alt geworden, doch so hatte sie sich ihren Geburtstag nicht vorgestellt. Oder doch? Sie schämt sich für das, was passiert ist. Wie immer eigentlich.

Sie wartet auf Zeichen, die ihr eine Richtung zeigen und die Erlaubnis geben, dass sie endlich die Marina sein kann, die sie wirklich ist. Doch zwischen dem Wissen und dem Gefühl, genug zu sein, stolpert sie immer wieder über den Irrglauben, etwas dafür tun zu müssen.

Als sie auf Instagram den Account »Lieblingssternenstaub« entdeckt, fühlt sie sich bei jedem Post des Selbstliebe-Dilemmas ertappt und dennoch verstanden. Plötzlich ist sie entschlossen, endlich erwachsen zu werden!

Ein Roman über die Suche nach Liebe und der Sehnsucht danach, endlich anzukommen – am liebsten bei jemand Anderem.

 

Jennifer Angersbach, Vorstands- & Ensemblemitglied hat 2021 ihren Debüt-Roman herausgebracht, neben ein paar Anekdoten zum Buch sorgt Tobias Patge für musikalische Abwechslung mit eigenen Songs. 

„In meiner Praxis helfe ich Menschen dabei, sich selbst besser zu verstehen. Oft werten wir uns ab, vergleichen uns oder wollen anders sein, als wir sind. Die Protagonistin dient als Projektionsfläche, sie denkt und fühlt genau das, was vielen Menschen sehr vertraut ist, worüber sie aber mit niemandem reden“, sagt Jennifer Angersbach. Erste Rezensionen sprechen für sich: „Tief berührend“, „Erfrischend anders“ oder auch „Wie eine Therapiesitzung“.

 

Konzept & Inszenierung: Jennifer Angersbach

Mit: Jennifer Angersbach & Tobias Patge

07. Mai um 19.30 Uhr . Eintritt 10 Euro